Förderverein zur Rettung
der St. Marienkirche e. V.

   

Home

Ansprechpartner

Aktivitäten

Geschichte

Konto

Erklärung

:: Bilder aus dem
Baugeschehen
 

webmaster

 



Die Stifteraktion "100 Euro für St. Marien"
wurde im Oktober 2008 beendet.

Jeder der im Zeitraum 2005 bis Oktober 2008 
100 € oder mehr stiftete,  wurde in das Stifterbuch
der Marienkirche eingetragen und erhielt eine Stifterurkunde.
Das Ergebnis der Aktion wird zur öffentlichen Mitgliederversammlung am 14. Nov. 08 bekannt gegeben.

So begann die Aktion:
Am Epiphaniastag, 6. Januar 2005 wurde im Anschluss an den Gottesdienst der Startschuss
für eine große Spendenaktion gegeben
:
"100 Euro für St. Marien"
der Aufruf:

Liebe Marienberger, liebe Freunde
der St. Marienkirche in Marienberg!

Nachdem wir in den vergangenen Jahren das Dach und die Außenhaut unserer Kirche erneuern konnten, hat nun auch für alle sichtbar die Innensanierung und Restaurierung unserer Bleiglasfenster begonnen. Wir dürfen staunen über Ergebnisse der Probeachse und uns freuen auf die Zeit, wenn unsere Kirche fertig sein wird. Bis zur Wiedereinweihung am Kirchweihsonntag 2008 werden wir in Jahresscheiben Stück für Stück weiter arbeiten.
Besonders dankbar sind wir für die Möglichkeit der Förderung im Namen Städtebaulichen Denkmalschutzprogrammes des Bundes und des Freistaates Sachsen. 74% der über 2 Millionen €, die wir bis zur Fertigstellung brauchen, werden über diese Fördermöglichkeit abgesichert. Dankbar sind wir auch, dass unsere Landeskirche und die Stadt Marienberg in finanziell angespannter Zeit reichlich 200.000 € zusteuern.

Für uns als Kirchgemeinde bleiben 335.340 € Eigenmittel.
Aus dem Haushalt kann die Kirchgemeinde Marienberg eine solche große Summe nicht aufbringen. Hier sind wir auf die Spenden derer angewiesen, denen unsere schöne Kirche ans Herz gewachsen ist.

Deshalb möchten Sie der Förderverein zur Rettung der St. Marienkirche e.V. und der Kirchenvorstand der Evang.-Luth. Kirchgemeinde Marienberg einladen, sich an der Stiftungsaktion
„100 Euro für St. Marien”
zu beteiligen.

Jeder der im Zeitraum 2005 bis 2008 – 100 € oder mehr stiftet, wird in das Stifterbuch der Marienkirche eingetragen und erhält neben der Spendenbescheinigung eine Stifterurkunde.

Bitte helfen Sie mit unser Gotteshaus zu erhalten und zu erneuern.
Gemeinsam werden wir dieses Jahrhundertwerk schaffen.